Mac Salamon 13

Mac (Maciej)


Hallo, wie geht’s? Schön, dass du hier bist! Maciej hier. Ich würde dir gerne erzählen, wie ich dazu gekommen bin, das zu tun, was ich gerade tue.

Ich wuchs mit Polnisch und Deutsch als zwei Muttersprachen auf. Die ersten Jahre meines Lebens verbrachte ich in Polen, um dann mit 12 nach Deutschland umzuziehen.
Nach dem Abitur studierte ich einige Zeit Physik an der Uni Stuttgart, entschied mich aber dann doch dafür, Schauspieler zu werden.

Ich zog nach Polen zurück und wurde an der Staatlichen Schule für Schauspiel und Gesang in Gdynia aufgenommen.
Nach zwei Jahren Studium wechselte ich die Schule und zog wieder nach Deutschland, um in Hamburg an der Stella Academy meine Musicalausbildung abzuschließen.

Die ersten zwölf Jahre meiner Berufskarriere arbeitete ich an verschiedenen Musicaltheatern im gesamten deutschsprachigen Raum. Unter anderem bei Produktionen wie „We Will Rock You“ in Köln, Zürich, Wien und Berlin, „Tanz der Vampire“ in Stuttgart und Wien, einigen „West Side Story“ Produktionen und vielen mehr.
Schon während der Zeit als Musicaldarsteller suchte ich einen Einstieg als Filmschauspieler und fing an, erste Sprachaufnahmen zu machen.

Hier ein kleiner Zeitsprung von einigen Jahren zum heutigen Tag.

Aktuell arbeite ich vorwiegend als Sprecher, mit Kunden aus der ganzen Welt und spiele bei Film und TV Produktionen, wann immer sich eine Gelegenheit dazu ergibt. Gelegentlich arbeite ich immer noch auf der Bühne.

Da ich praktisch mit Computern groß geworden bin (mein erster eigener Rechner war ein Atari 800 XL, schon 1986) und immer schon ein totaler Nerd war, ist die technische Seite von Sprachaufnahmen nie ein Problem für mich gewesen, und ich konnte mir „das Handwerk“ sehr gut selbst beibringen. Deshalb arbeite ich nicht nur als Sprecher, sondern bin gleichzeitig mein eigener Produzent und Tontechniker.
Immer wieder arbeite ich auch als Aufnahmeregisseur für andere Sprecher.

Solltest du mehr über mich als Schauspieler erfahren wollen, kannst du gerne meine „andere Homepage“ besuchen, unter macsalamon.com